Archiv der Kategorie: Uncategorized

Was ist eine E Bike Drehmomentstütze und wozu?

Was ist eine Drehmomentstütze

Eine Drehmomentstütze ist ein extra Stück Metall das zur Unterstützung an einem Fahrradrahmen befestigt wird, um die Achse eines Motors sicher im Rahmen zu halten. Aber lass uns erst mal verstehen warum  Drehmomentstützen überhaupt  notwendigsind und warum sie so wichtig sind.

Viele Menschen wählen, ein Standard Fahrrad um es in ein elektrisches Fahrrad um zubauen, um Geld gegenüber eines fertigen E Bikes zu sparen. Dies ist eine gute Option für eine Reihe von Gründen und ist auch einfach umzusetzen. Viele Hersteller haben einfache e bike Umbau Kits, die leicht auf ein Standard-Fahrrad zu montieren sind, um es in ein elektrisches Fahrrad umzuwandeln. Das einzige Problem ist, dass der arme Kerl, der das Fahrrad entworfen hat, nicht eingeplant hat einen risigen E Bike Motor in den rahmen einzubauen. Aber keine Sorge, dafür gibt es  Drehmomentstützen.

Drehmomentstützen sind dazu da, um am Fahrrad die Ausfallenden (der Teil am Fahrrad, der die Achsen der Räder hält) zu verstärken um das Drehmoment eines elektrischen Motors aufzunehmen. Normale Fahrradräder ohne Motor haben nur wenig Drehmoment  das sich auf die Ausfallenden am auswirkt. Vorderräder haben überhaupt kein Drehmoment, so dass die Vordergabel eines Fahrrades so konzipiert ist, dass sie nur zum halten des Fahrrades gedacht sind, aber nicht um einen Motor und das wirkendes Drehmoment aufzunehmen.

Hinterräder sind stattdessen dazu ausgelegt ein wenig drehmoment eines Hinterrades aufzunehmen.

Drehmomentstützen nehmen die Kraft des Motor an schwächen Fahrradrahmen auf

Gabel ohne Drehmomentstütze und Gabel mit Drehmomentstütze
Gabel ohne Drehmomentstütze und Gabel mit Drehmomentstütze

Wenn Sie in einem elektrischen Radnabenmotor tauschen möchten kann das Drehmoment zum Problem werden. Kleine Motoren von 250 Watt oder weniger sind in der Regel kein Problem. Auch günsige Gabeln können das niedrigen Drehmoment dieser Motoren aufnehmen. Sobald die Leistung bis etwa 500 Watt zunimmt, können Probleme auftreten, vor allem wenn wir über Gabeln sprechen die von schlechter Qualität sind.

In diesem Fall wird ein Drehmomentstütze erforderlich, um das Drehmoment des Motos rauszunehmen. Es gibt Drehmomentstützen in allen Formen und Größen. Die meisten sind Massenware, einheitsgrößen werden am meisten verwendet, die auf die Achse des Motors geschoben werden und mit einer schlauchschelle am Fahrradrahmen befestigt werden und bieten damit eine feste Verbindung mit dem Rahmen.

Andere Drehmomentstützen werden kundenspezifisch hergestellt, die speziell auf ihre eigenen E Bikes und Motoren abgestimmt sind. Das einzige, was alle diese Drehmomentstützen gemeinsam haben, ist, dass sie auf den flachen Teil der Motorachse geschoben werden und eine Verbindung zu dem Fahrradrahmen herstellen, um die Ausfallenden zu entlasten.