Spass am bauen… Das war mein erster Umbau…

Hier seht Ihr das Ergebnis meines ersten Ebike Umbaus.

Die Basis war ein altes China Bike was ich auf Ebay Kleinanzeigen für 100€ gekauft habe. Es war ein Zufall dass ich es gefunden hatte, als ich das erste mal damit gefahren bin, knackte und quietschte es überall am ganzen Fahrrad. Nach einigen Reparatur versuchen gab ich es auf und baute das komplette Ebike auseinander, und suchte mir ein passendes Fahrrad für den Umbau.

Das erste Bike was ich gefunden hatte war ein Fokus.

Das Focus wurde komplett entlackt und schwarz lackiert, zulässt würde es noch mit Weißen Santa Cruz Aufklebern versehen.

Der Einbau vom Hinterrad war ein wenig schwierig, die die alte Trommelbremse wurde entfernt, dadurch war die Narbe noch mehr mittig und musste noch mal nach zentriert werden.  Dazu kam noch das die Narbe zu breit für den 135mm Rahmen war. Ich hab den Rahmen dann zwischen zwei Feiler gespannt und mit einer Ratschen und einem Spanngurt auseinander gezogen.

Santa Cruze Camelion Ebike

 

Ein weiteres Problem waren die Zink Speichen, die bei Belastung angefangen haben zu knarrzen, hier hat fett weiter geholfen.

Die alte RS Juddy würde durch ein suntour.xcr getauscht und mit mechanischen Scheibenbremsen ausgestattet. damit die Motor Abschaltung an den Bremsgriffen weiter verwendet werden konnte.

Der Akku

Den Akku habe ich mir Speziell für die ABUS Tasche bauen lassen. Mit einer Kapazität von 12AH kommt man mit dem E Bike ca. 70 km ohne große Anstrengung.

ABUS Tasche mit E Bike Akku
Der Akku ist der Tasche ist ein 36 Volt 12 AH Akku Sonderanfertigung

Verkauft für den stolzen Preis von 600€ 🙂

Ein Gedanke zu „Spass am bauen… Das war mein erster Umbau…“

  1. Hallo, ich habe ebenfalls vor auf e-Antrieb um zu steigen. Brauche mal objektive Beratung, zwecks der Basis und Möglichkeiten dafür. Es soll mich täglich zur Arbeit bringen, zurück bin ich schon recht flott, aber früh muss ich den Berg hoch. Ich habe hier ein paar Komponenten liegen. Was damit geht wurde mich schon interessieren. Wenn mir das Prinzip gefällt, baue ich gern ein besseres Bike. Danke bis denne Roy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.